Natürlich. Herzlich. Entspannt.

Dein Urlaubszuhause in den Dolomiten.
Les Gomines ist ein ganz besonderer Ort. Barbara begrüßt die Gäste mit einem herzlichen Lächeln. Sofort fühlt man sich willkommen. In jedem Winkel des Hauses findet sich ein liebevolles Detail, das hier seinen Platz gefunden hat. Der Blick auf die Dolomiten erdet. Das Grün der Wälder entspannt. Hier ticken die Uhren langsamer.
Zeit zum Entspannen und Loslassen.
Unaufdringlich sorgt Barbara dafür, dass jeder Gast sich wie zuhause fühlt. Beim Frühstücken mit hochwertigen Produkten aus der Region. In den komfortablen Zimmern, die so viel Harmonie ausstrahlen. Beim Relaxen in der Infrarotsauna. Beim Entdecken der kleinen und großen Wunder der Natur.
Der ladinische Name Les Gomines bedeutet kleine eingezäunte Wiese. Es ist ein beschauliches Urlaubsrefugium inmitten der Natur, das zur Ruhe kommen lässt. Nahe am Dorfzentrum von St. Vigil in Enneberg im Naturpark Fanes-Sennes-Prags, mit herrlichem Blick auf die Bergwelt. Ein schönes Plätzchen, um einen ganz besonderen Urlaub mit vielen nachhaltigen Erlebnissen zu verbringen.
Mein Wunsch ist es, einen Ort zu schaffen, wo Mensch und Natur den Raum finden, den sie verdienen.
Barbara Frenner

Mit Feingefühl und Achtsamkeit

Barbara Frenner hat sich mit Les Gomines einen Herzenswunsch erfüllt. Sie stammt aus einer großartigen Familie, die seit Generationen Menschen im Gadertal willkommen heißt. Mit ihrem B&B schenkt auch Barbara ein liebevolles Urlaubszuhause und teilt mit ihren Gästen ihre Welt. Mit viel Feingefühl, Humor und ehrlichem Interesse an Begegnungen. Barbara liebt die Natur, die ladinische Kultur und die Menschen. Ein wertschätzender und achtsamer Umgang mit der Umwelt trägt sie durch das Leben. Manchmal, sagt Barbara, sei sie etwas perfektionistisch. Vielleicht ist es aber auch nur die bedingungslose Hingabe, mit der sie sich der Natur und ihren Gästen widmet. Und natürlich ihren zwei Kindern, Giovanni und Alma, die das Haus mit Leben füllen.
Es ist mir eine große Freude, Menschen in meine Welt einzuladen und Geschichten mit Ihnen zu teilen.
Barbara Frenner

Leben in und mit der Natur

Die Dolomiten sind eines der größten Wunder der Natur. Les Gomines liegt mittendrin.
Jeden Tag fällt der Blick auf die einzigartige Bergwelt mit ihren Pflanzen und Tieren. Ihnen begegnet Barbara mit höchstem Respekt und Verantwortung. Nachhaltig und umweltbewusst führt sie auch Les Gomines. Das Haus wurde nach den strengen Klimahaus-Richtlinien erbaut und mit Naturmaterialien ausgestattet. Die Energie stammt aus nachhaltigen Quellen, der bewusste Umgang mit den natürlichen Ressourcen ist selbstverständlich. Auf den Frühstückstisch kommen nur saisonale Produkte aus nächster Umgebung, bio oder selbstgemacht. Mit vielen Maßnahmen sorgt Barbara dafür, dass Les Gomines ein nachhaltiges und umweltfreundliches Urlaubszuhause ist. Aus Überzeugung und mit aller Aufrichtigkeit. Zahlreiche Öko-Zertifizierungen und die internationale GSTC-Zertifizierung bestätigen dies.

Einige der wichtigsten Maßnahmen für Ihren umweltbewussten Traumurlaub in Les Gomines

Green Building

Das Gebäude wurde gemäß den strengen energiesparenden Klimahaus-Standards erbaut. Alle Räume sind mit Naturmaterialien wie Holz, Naturfaser, Keramik und Naturfarben ausgestattet und holen die Natur ins Haus.
Die direkte Nähe zur Natur und der achtsame Umgang miteinander prägen unser Leben und den Urlaub in Les Gomines.
Barbara Frenner

Erholsam schlafen. Kraftvoll aufwachen.

Fünf Zimmer, fünf Farben, fünf Ruheoasen.
Licht und Sonnenstrahlen erfüllen die großzügigen Zimmer. Viel Platz zum Entspannen und Krafttanken. Heimeliges Holz strahlt Harmonie und Geborgenheit aus. Am Morgen wachen Sie entspannt auf, denn die ergonomischen Matratzen und die Stille schenken besonderen Schlafkomfort. Blau, Grün, Rot, Orange oder Gelb: Welche Farbe schenkt Ihnen jenes Gefühl, das Sie durch den Urlaub tragen soll?

Zum Bestpreis buchen

Unverbindliche Anfrage

Preise

Die angeführten Preise verstehen sich pro Nacht/Person ab 14 Jahren bei mindestens 3 Übernachtungen.
· Bei Aufenthalten bis zu zwei Nächten oder über das Wochenende kann ein Zuschlag von 10 € - 15 € pro Person/Nacht anfallen.
· Bei Alleinbenutzung der Doppelzimmer: Zuschlag von +50% (bis zu +100% in Hochsaison)
· Möglicher Zuschlag für das Gelbe Zimmer bei Buchungen für 2 Personen
Zuzüglich fällt für alle Gäste ab 14 Jahren die Ortstaxe in Höhe von 1,75 € pro Person und Nacht an, die direkt vor Ort eingehoben wird.

Unsere Angebote

Inklusivleistungen

Reichhaltiges Frühstück mit lokalen Produkten und selbstgemachten Spezialitäten

Gut zu wissen

Angeld
Damit die Buchung bindend wird, ist die Zahlung eines Angelds (30% des Gesamtbetrages) erforderlich. Für Kurzaufenthalte von nur 1 Nacht ist die Zahlung des Gesamtbetrages notwendig

Bankdaten
Frenner Barbara Poste Italiane IBAN: IT39E 36081 05138 25139 6351397 BPPIITRRXXX

Check-In & Check-Out
Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen. Bitte teilen Sie uns spätestens innerhalb des Vortages der Anreise die voraussichtliche Ankunftszeit mit. Nur so können wir unsere Anwesenheit vor Ort garantieren und Sie herzlich in Empfang nehmen.
Am Abreisetag steht Ihnen das Zimmer bis 10 Uhr zur Verfügung.

Frühstück
Unser gesundes Frühstück mit vielen Produkten aus der Region ist inklusive. Bei reinen Übernachtungsbuchungen bieten wir folgende Zusatzleistungen:
  • rewichhaltiges und abwechslungsreiches Frühstücksbuffet: 12 € pro Person/Tag
  • schnelles und einfaches „kleines Frühstück“ (Cappuccino, Croissant, Saft): 6,00 € pro Person/Tag
Haustiere
Wir verstehen, dass Sie im Urlaub nicht auf die Gesellschaft Ihres geliebten Haustieres verzichten möchten, denn auch wir sind große Tierliebhaber. Dennoch haben wir beschlossen, u.a. aufgrund Tierhaarallergien anderer Gäste keine Haustiere aufzunehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Kinderermäßigung
Kinder sind bei uns herzlich willkommen. Wir gewähren folgende Ermäßigungen:
  • bis zu 2 Jahren: 10,00 €/Tag
  • 2-5 Jahre: -50%
  • 6-13 Jahre: -30%
  • bis 14 Jahre: -10%

Nichtraucher
Wir bitten um Verständnis, dass in den Zimmern und allen öffentlichen Räumlichkeiten nicht geraucht werden darf.

Parken
Unseren Gästen stehen kostenlose Parkplätze im Freien zur Verfügung. Wer sein Auto geschützt unterbringen möchte: In unserer Garage stehen videoüberwachte Parkplätze zur Verfügung.

Reiserücktrittsversicherung
Ein unerwartetes Ereignis oder COVID-19-Beschränkungen erlauben Ihnen nicht, den gebuchten Urlaub anzutreten? Wir empfehlen, eine Reiserücktrittsversichern abzuschließen. Damit erhalten Sie den bereits bezahlten oder noch fälligen Betrag zurückerstattet.

Relax-Raum
Unser Relax-Raum mit Infrarotsauna und Whirlpool-Dusche ist täglich auf Vormerkung von 15:00 – 20:00 Uhr geöffnet.

Stornobedingungen
Es steht kein Rücktrittsrecht im Sinne des Konsumentenschutzkodex zu. Dennoch räumen wir Ihnen folgende Stornobedingungen ein:
  • Die Reservierung ist erst nach Erhalt eines Angeldes gültig.
  • Bis zu 14 Tagen vor Anreise: Bei unvorhergesehenen Ereignissen kann die Reservierung ohne zusätzliche Kosten verschoben werden. Das bezahlte Angeld wird einbehalten.

Unsere Extras für einen rundum genussvollen Urlaub

Dine Around

Nach einer Bergtour oder dem Skitag knurrt der Magen? In wenigen Minuten erreichen Sie zu Fuß mehrere Restaurants im Dorf. Ob Pizza, ladinische Spezialitäten oder internationale Klassiker: Für jeden Geschmack findet sich die passenden Gerichte. Wir wünschen guten Appetit!

Bewusst genießen

Guten Morgen, schöne Welt!
Der Tag in Les Gomines beginnt mit dem Lächeln und freundlichen Worten von Barbara. Am Frühstückstisch darf dann in aller Ruhe geschlemmt werden. Das reichhaltige Buffet bietet vielerlei Herzhaftes und Süßes aus der Region, direkt von Bauernhöfen oder kleinen Manufakturen ganz in der Nähe. Ob Joghurt, Milch und Käsespezialitäten vom Bauernhof Lüch de Pcei, frisches Brot von der Dorfbäckerei Furnaria, Müsli und Trockenfrüchte von der Leitner Mühle oder Ziegenmilchprodukte vom Bauernhof Lü de Corcela: Mit diesen Leckereien gelingt der gesunde Start in den Tag. Auch Barbara verwöhnt ihre Gäste mit hausgemachten Köstlichkeiten: Ihre Marmeladen und Kuchen nach Omas Geheimrezept sind der Hit!
Übrigens: Wer nicht viel frühstücken mag, kann sich für das kleine Express-Frühstück mit Kaffee, Croissants und Saft entscheiden.
Ein ehrlicher Ratscher gehört zum Frühstück mit dazu
Barbara Frenner

Bëgnodüs!

Streifzüge durch die ladinische Kultur
Barbaras Wurzeln liegen in der ladinischen Kultur. Ihr ist es ein Anliegen, dass die Gäste die Traditionen ihrer Heimat kennenlernen, welche die Region so einzigartig machen. Die ladinische Sprache und Kultur reicht über 2000 Jahre zurück. In der Römerzeit verschmolz das Rätische der Urbevölkerung mit dem Volkslatein der Händler zum Ladinischen. Heute ist es die Muttersprache von etwa 30.000 Ladinern, dritte Landessprache in Südtirol und die Ladiner sind als ethische Minderheit anerkannt. Tief verwurzelt in der Landschaft verstehen sich die Ladiner der Dolomitentäler bis heute als Einheit. Mithilfe der dreisprachigen Schule, eines eigenen Radiosenders und eigener Tageszeitungen pflegen die Ladiner weiterhin ihr Kulturgut.

Traumhafte Ausblicke in der Lavarella-Hütte

Viele Kindheitserinnerungen verbinden Barbara mit der Lavarella-Hütte inmitten des Naturparks Fanes-Sennes-Prags. Die erste kleine Hütte wurden 1912 von ihren Vorfahren erbaut, heute führen ihre Mama, eine leidenschaftliche Köchin, und ihr Papa, das unumstrittener Oberhaupt der Familie, zusammen mit Schwester Anna und deren Ehemann Gábor die Lavarella-Hütte. Der beliebte Einkehrort ist seit einem Jahrhundert für seine Gastfreundschaft und die herausragende Küche bekannt. Die Lavarella-Hütte erreichen Sie im Sommer wie im Winter vom Berggasthaus Pederü ausgehend in einer ca. zweistündigen Wandertour.

Die Natur der Dolomiten erleben

Sportlich unterwegs im Gadertal
Ob Sommer oder Winter, Frühjahr oder Herbst: Die Dolomiten, UNESCO Weltnaturerbe, der sagenhafte Naturpark Fanes-Sennes-Prags und das idyllische Gadertal bieten zu jeder Jahreszeit eine Vielzahl an sportlichen Aktivitäten. Bergsteigen, Wandern, Biken, Skifahren am Kronplatz und in Alta Badia oder Langlaufen vor der Haustür: Les Gomines ist der perfekte Ausgangspunkt, um der Natur und ihren Wundern ganz nahe zu kommen.

Sommer

Mit dem Bike in die Berge

Rennrad, Mountainbike oder E-Bike, was ist Ihr liebster Drahtesel? Die Dolomiten rund um St. Vigil in Enneberg sind das Eldorado für Radfahrer. Gemütliche Touren auf den Passstraßen und Forstwegen oder abenteuerliche Trails führen Sie durch die Bergwelt. Die Freeride-Strecke am Kronplatz erreichen Sie mit der Seilbahn. Bikes können Sie sich im Bike-Verleih ausleihen, ein sicheren Abstellplatz mit Lade-Station befindet sich in unserer Garage.

Wander- und Kletterspaß für alle

Gemütliche Almwanderungen für die ganze Familie, hochalpine Gipfeltouren oder spektakuläre Kletterrouten: Für alle Bergliebhaber findet sich rund um Les Gomines der passende Weg rund um die sagenumwobenen Dolomiten im Gadertal. Am Ziel angekommen, verwöhnen Sie die Hüttenwirte mit traditionellen Gerichten. Vielleicht begegnet Ihnen beim Wandern sogar ein Murmeltier?

Ruhe tanken, Dolomiten fühlen

Beobachten, wie die Sonne die bleichen Dolomiten in ein zartes Rosa und leuchtende Rottöne taucht: Die atemberaubende Enrosadira fasziniert auch uns noch jeden Tag aufs Neue. Blumen in allen Formen und Farben auf der Almwiese bestaunen. Oder den Adler, der frei über die Berggipfel schwebt. Die Natur in aller Stille auf sich wirken lassen. Abschalten, Kraft schöpfen. Einfach mal die Seele baumeln lassen. Die Bergwelt der Dolomiten können Sie ganz für sich alleine oder bei den geführten Naturtouren des Tourismusvereins erkunden.

Winter

Grenzenloses Skifahren in den Dolomiten

Der Kronplatz mit 120 Pistenkilometern, modernen Aufstiegsanlagen und herrlichem Bergpanorama garantiert einen unvergesslichen Skitag in direkter Nähe: Von. St. Vigil aus gelangen Sie mit der Kabinenbahn direkt in dieses Skiparadies. Der Skibus bringt Sie zudem ins nahe Skigebiet Alta Badia, wo Sie bequem in die legendäre Sellaronda einsteigen können. Beide Skigebiete sind Teil des weltweit größten Skiverbundes Dolomiti Super Ski. Berühmte Weltcup-Abfahrten, Snowparks für Kinder oder Nachtskilauf am Cianross: Der Skiurlaub in den Dolomiten wird ganz sicher einzigartig!

Winterabenteuer abseits der Pisten

Sie gleiten lieber auf den Langlaufskiern durch die Winterlandschaft? Nur wenige Schritte von Les Gomines beginnt die 24 km lange Langlaufloipe, die sich durch die tiefverschneite Wälder und Bergwiesen rund um St. Vigil schlängelt. Die winterliche Natur lässt sich auch bei geführten Schneeschuhwanderungen entdecken. Oder haben Sie Lust auf eine Rodelpartie auf der Naturrodelbahn, so wie früher?

Skitouren-Erlebnisse in unberührter Landschaft

Schritt für Schritt den einsamen Schneehang hinauf stapfen. Am Gipfel ankommen, die Freiheit spüren. Den überwältigenden Ausblick auf sich wirken lassen. Die Felle von den Skiern abziehen, dann über die unberührte Schneedecke abfahren. Die eigene Spur hinterlassen. Zahlreiche Skitouren führen in Alta Badia quer durch die faszinierende Winterlandschaft und auf tolle Gipfel. Von leicht bis herausfordernd ist für jeden die passende Skitour dabei, auf Wunsch begleiten Sie erfahrene Bergführer.

Den stillen Winterzauber spüren

Das Funkeln der Eiskristalle, die in der Sonne glitzern. Die leuchtende Schneedecke, die sanft wie ein Mantel die schroffen Felsen umhüllt. Die Stille und Kraft spüren, welche die weiße Pracht ausstrahlt. Die wärmende Wintersonne im Gesicht, die so gut tut. Die Seele baumeln lassen und Energie tanken. Ganz für sich alleine oder bei den geführten Winter- und Schneeschuhwandungen des Tourismusvereins lässt sich der Zauber des Winters intensiv erleben.

„Nimm nur Erinnerungen mit, hinterlasse nichts außer Fußspuren.“

-Chief Seattle-
Sie möchten umweltbewusst reisen und auch ohne Auto mobil sein? Gerne, bei uns wird der autofreie Urlaub zum entspannten Genießen. Die Anreise nach St. Vigil lässt sich per Bus und Bahn in Angriff nehmen. Von uns erhalten Sie dann den Dolomiti Holiday Premium-Pass, mit dem Sie vor Ort allen Verkehrsmitteln des Verkehrsbundes Südtirol kostenlos nützen können. Die guten öffentlichen Verkehrsverbindungen mit Bus, Shuttle-Dienste oder Seilbahn bringen Sie (fast) überall hin. Die Bushaltestelle und die Seilbahn auf den Kronplatz liegen dabei nur wenige Schritte von uns entfernt. Auf Wunsch organisieren wir gerne einen Taxidienst oder den Bike-Verleih.

Gästegeflüster

Isabel & Jan

Vielen Dank für die wunderbaren Tage, die wir hier verbringen durften! Man merkt durchgehend, mit wieviel Liebe Ihr Euer Haus führt. Wir kommen sehr gerne wieder.

So finden Sie uns:

Wenn Sie St. Vigil erreicht haben, fahren Sie bitte weiter in Richtung Dorfzentrum (Kirchplatz). Folgen Sie der Hauptstraße, die durch den Ort führt. Die Kirche befindet sich links von Ihnen. Am Ende der leicht ansteigenden Straße treffen Sie auf eine T-Kreuzung (auf der rechten Seite sehen Sie das Hotel Genziana und das Hotel Brunella). Biegen Sie hier rechts ab und folgen Sie der Straße für zirka 500 Meter bis zur zweiten Abzweigung (nach dem Restaurant Da Attilio) auf der linken Seite, Richtung Campingplatz /Pizzeria Arnold´s. Vor dem Eingang zum Campingplatz fahren Sie in die Sackgasse links ein. Sie finden Les Gomines am Ende der Straße.

Wir brauchen Ihr Einverständnis!

Wir benutzen Drittanbieter (Google Maps), um Inhalte einzubinden. Diese können persönliche Daten über Ihre Aktivitäten sammeln. Bitte beachten Sie die Details und geben Sie Ihre Einwilligung.